Arbeitnehmerentsendung & Lohnsteuer

27.11.2019
BeschreibungGültige Pauschbeträge ab Januar 2020
26.09.2019
Die Themenseite „Arbeitseinsätze in Europa“ bündelt die wichtigsten Informationen an einem Ort. Exklusiv für VDMA-Mitgliedsfirmen.
08.08.2019
Der grenzüberschreitende Datenaustausch in der EU ist am 01. Juli 2019 gestartet.
08.08.2019
Nachdem aus Brüssel keine schnelle Bürokratie-Erleichterung bei der Beantragung der A1-Bescheinigung zu erwarten ist, hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) eine Empfehlung zur „Handhabung der Bescheinigung A 1 bei kurzfristig anberaumten und kurzzeitigen Tätigkeiten im EU-Ausland, den EWR-Staaten Island, Liechtenstein und Norwegen sowie der Schweiz“ im Internet veröffentlicht.
07.08.2019
Der Bundesfinanzhof (BFH) hat sich in mehreren Urteilen mit dem seit 2014 neu gefassten steuerlichen Reisekostenrecht auseinandergesetzt.
28.05.2019
Hier finden Sie Informationen wie die A1-Bescheinigung in Österreich gestellt wird.
28.05.2019
Ein Bruttoinlandsprodukt unter dem weltweiten Durchschnitt und massenhafte Steuerhinterziehungen veranlassten den China People’s National Congress am 31.08.2018 die erste Einkommensteuerreform seit elf Jahren zu verabschieden.
02.05.2019
Viele Mitglieder stellen sich folgende Frage: Kann es wirklich sein, dass bei einer kurzen Dienstreise in Europa eine A1-Bescheinigung erforderlich ist? Die Antwort ist einfach, kurz und unbefriedigend: Ja!
04.02.2019
Das steuerfreie Jobticket ist seit 1. Januar 2019 wieder eingeführt. Damit soll das Jobticket für Unternehmen und Arbeitnehmer erneut attraktiver werden.
17.01.2019
Seit 1. Januar 2019 gibt es eine Neuregelung für die Besteuerung von Elektro- und Hybridfahrzeugen.
11.12.2018
Das Finanzgericht Köln hat in seinem Urteil vom 27. Juni 2018, 3 K 870/17, entschieden, dass für die lohnsteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen auf die Anzahl derer abzustellen ist, für die diese kostenmäßig kalkuliert wurde.
11.12.2018
Gültige Pauschbeträge ab Januar 2019
02.11.2018
Frankreich führt zum 01.01.2019 das System der Lohnsteuer für in Frankreich unbeschränkt steuerpflichtige Arbeitnehmer ein. Das gilt auch für ausländische Arbeitgeber.
22.08.2018
Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat in seinem Schreiben zur “Steuerlichen Behandlung des Arbeitslohns nach den Doppelbesteuerungsabkommen“ vom 03.05.2018 das gleichlautende Schreiben vom 12.11.2014 ersetzt. Bei der Neufassung werden „die aktuellen Entwicklungen in der OECD und der Rechtsprechung sowie die zwischenzeitlich eingetretenen Rechtsänderungen“ berücksichtigt.
21.08.2018
Die 1% Regelung findet bei Überlassung eines Dienstwagens für die private Nutzung Anwendung, aber nicht bei Lkw und Zugmaschinen, da diese üblicherweise nicht der privaten Nutzung dienen. Und der Werkstattwagen?
21.08.2018
Der Regierungsentwurf "Jahressteuergesetz 2018" wurde nicht nur in "Entwurf eines Gesetzes zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen" umbenannt, dessen erste Lesung im Bundestag am 21. September 2018 angesetzt ist, sondern regelt auch die Dienstwagenbesteuerung für Elektro- und Hybridelektrofahrzeuge neu.
30.04.2018
Übersicht über die Zahlen zur Lohnsteuer 2018
27.04.2018
Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) fasst mit seinem Anwendungsschreiben vom 4. April 2018 zahlreiche ältere BMF-Schreiben zur Besteuerung der privaten Nutzung eines Dienstwagens zusammen.
27.03.2018
Die Globalisierung der Wirtschaft und immer stärkere Verflechtungen deutscher Unternehmen mit ausländischen Partnern erfordern in zunehmendem Maße den internationalen Einsatz von Arbeitnehmern.
09.01.2018
Die Sachbezugswerte ab Kalenderjahr 2018.
04.01.2018
Nach § 10 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 EStG ist ein Sonderausgabenabzug für Vorsorgeaufwen-dungen (z.B. Beiträge zur gesetzlichen oder berufsständischen Rentenversicherung, Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge) nur möglich, wenn diese Aufwendungen nicht in unmittel-barem wirtschaftlichem Zusammenhang mit steuerfreien Einnahmen stehen.
06.12.2017
Die Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen 2018
16.10.2017
Am 1. Dezember 2017 tritt das neue Abkommen in Kraft. Dieses Abkommen koordiniert den sozialen Schutz im Bereich der jeweiligen Rentenversicherungssysteme, insbesondere bei Entsendungen von und nach Albanien.
24.08.2017
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) bekräftigt die Bindungswirkung der A1 Bescheinigung für die Sozialversicherungsträger.
24.08.2017
Empfindliche Strafen drohen, wird die A1 Bescheinigung vergessen.
21.02.2017
Das elektronische Antrags- und Bescheinigungsverfahren kommt – in mehreren Stufen. Arbeitgeber sollen das Formular online aus dem Abrechnungsprogramm an den jeweiligen Sozialversicherungsträger übermitteln können.
21.02.2017
Das Gesetz zur Umsetzung der Änderungen der EU-Amtshilferichtlinie und von weiteren Maßnahmen gegen Gewinnkürzungen und -verlagerungen hat der Bundestag am 01. Dezember 2016 beschlossen. Die Zustimmung des Bundesrates erfolgte am 16. Dezember 2016.
19.01.2017
Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat Stellung dazu genommen, inwieweit die Urteilsgrundsätze der Entscheidung des Bundesfinanzhofs (BFH) zum sog. Bürgermeister- bzw. Behördenleasing (VI R 75/13) auch außerhalb des Behördenleasings anwendbar sind.
10.01.2017
Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat die für das Jahr 2017 gültigen Sachbezugswerte veröffentlicht.
21.04.2016
Die Julius-Maximilans-Universität Würzburg erstellte im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) ein Gutachten zu Optimierungsmöglichkeiten bei den bestehenden steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Förderregelungen der bAV. Dieses Gutachten wurde am 15. April 2016 veröffentlicht.
RA Monika Weltin
RA Monika Weltin
stellv. Abteilungsleiterin Steuern
Internationales Steuerrecht, Arbeitnehmerentsendungen, Betriebsstätten und Verrechnungspreise, Geschäftsführung Arbeitskreis "Großanlagenbau"
+49 69 6603 1417
+49 69 6603 2417