News

Übersicht der EU weiten Maßnahmen gegen das Coronavirus
Der europäische Industriedachverband BUSINESSEUROPE hat eine Übersicht zu steuer- und finanzpolitischen Maßnahmen erstellt, welche seitens der EU sowie der EU-Mitgliedstaaten zur Eindämmung der wirtschaftlichen Folgen durch die Coronakrise ergriffen wurden.
Steuerliche Maßnahmen gegen die Folgen des Coronavirus: Steuerstundungen und Herabsetzung von Vorauszahlungen
Im Zuge der steuerlichen Maßnahmen zur Liquiditätssicherung stehen neben dem gewährten Vollstreckungsschutz insbesondere die Instrumente der Stundung und der Anpassung der Vorauszahlungen im Vordergrund des steuerlichen Schutzschirms. Daher wollen wir über diese beiden Instrumente im Folgenden nochmals detaillierter informieren.
Verwaltungsanweisungen betreffend Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus
Das BMF hatte bereits unter dem Stichwort „Steuerliche Liquiditätshilfen“ verschiedene steuerliche Maßnahmen zur Liquiditätssicherung angekündigt.
Koalitionsausschuss stößt weitere steuerpolitische Maßnahmen an
In seiner zweiten Sitzung im laufenden Jahr verständigte sich der Koalitionsausschuss neben dem Vorhaben einer rechtsformneutralen Besteuerung auf weitere steuerpolitische Maßnahmen.
Rechtsformneutrale Besteuerung: Koalitionsausschuss hält an Options-modell fest
Im Zuge der zweiten Sitzung des Koalitionsausschusses wurde das Vorhaben um die Einführung eines sogenannten Optionsmodelles sowie weitere steuerpolitische Maß-nahmen beschlossen. Eine Reform der Thesaurierungsbesteuerung scheint derzeit kein Thema.
Entwurf eines BMF-Schreibens zur Anwendung der §§ 138d ff AO (DAC-6)
Wie bereits angekündigt hat das BMF mit Datum vom 02. März 2020 den Entwurf zum geplanten BMF-Schreiben zur Anwendung der Vorschriften über die Pflicht zur Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen veröffentlicht.
Schutzschild für Beschäftigte und Unternehmen - Maßnahmenpaket zur Abfederung der Auswirkungen des Corona Virus
Wie medial bereits angekündigt haben BMF und BMWi am letzten Freitag den Maßnahmenplan zur Unterstützung deutscher Unternehmen im Falle von negativen Folgen des Corona Virus veröffentlicht.
Bundesministerium für Finanzen (BMF) nimmt Stellung zur Belegausgabepflicht von Betriebskantinen
Das BMF hat auf Anfrage des BDI Stellung zur Handhabung der seit 01.01.2020 bestehenden Bonpflicht (§ 146a Abs. 2 AO) in Betriebskantinen genommen. Es handelt sich dabei um eine Klarstellung hinsichtlich der geltenden Rechtslage.
„Steuerbelastung muss für Personen- und Kapitalgesellschaften vergleichbar sein“
Der Koalitionsausschuss befasst sich mit der rechtsformneutralen Besteuerung. Dazu erklärt Dr. Ralph Wiechers, Mitglied der VDMA-Hauptgeschäftsführung:
Manuela Binzer
Manuela Binzer
Assistenz
Internetauftritt Steuern, Projektassistenz, Social Media Steuern
+49 69 6603 1397
+49 69 6603 2397
Newsletter nach unseren Fachthemen
Unseren Mitglieder stellen wir in unseren themenbezogenen Newsletter wissenswerte Informationen zu den neusten Entwicklungen und den wichtigsten Entscheidungen im Bereich des Steuerrechts zur Verfügung.